Finestra per gli amici di lingua italiana – estate

Sabato/Samstag 23 agosto/August 2014

ore/Uhr 18.30:  Incontri mariani – con don Sergio Gaspari

ore/Uhr 19.30: Santo Rosario

ore/Uhr 20.00: Medjugorje il cielo sulla terra – con Padre Livio Fanzaga

Hinführung zu den Lesungen vom 21. Sonntag im Jakreskreis A

Samstag 23. August um 16.30

Sonntag 24. August um 14.00 und 22.40

Hinführung zu den Sonntagslesungen

Pfr. Thomas Rellstab erklärt kurz die Lesungen und das Evangelium vom Sonntag. Das Wort Gottes soll uns Leitstern sein für unser Leben (hl. Mutter Maria-Bernarda Bütler). Die Erklärungen sollen helfen, das Wort Gottes besser in unser Leben einfliessen zu lassen. Die Lesungen werden durch kurze Musikpausen zum Nachdenken unterbrochen.

Präimplantationsdiagnostik – Fluch oder Segen?

Samstag 23. August 2014, 14.00 Uhr

Dr. med. Martin Jost

Als Präimplantationsdiagnostik oder auch kurz PID genannt, bezeichnet man die Möglichkeit, ein im Reagenzglas gezeugter Embryo vor dem Einpflanzen in den Uterus der Frau auf eventuelle Gendefekte untersuchen zu lassen. Bei erheblichen genetischen Schäden kann das Einpflanzen dann auch abgelehnt werden. Was das für ethische Konsequenzen hat wissen wir. Im Gespräch mit Dr. Martin Jost können Sie Fragen diesbezüglich stellen.

Tel. 043 501 22 22.

Das Lebenswerk der hl. Hildegard von Bingen

Samstag 23. August 2014, 10.00 Uhr

Sr. Philippa Rath OSB

In dieser Sendung werden wir in das Lebenswerk der hl. Hildegard von Bingen eingeführt. Die Referentin Sr. Philippa Rath aus der Benediktinerinnen-Abtei St. Hildegard war Postulatorin im Verfahren der Heiligsprechung und der Ernennung der Heiligen zur Kirchenlehrerin. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit dem Werk der hl. Hildegard und stellt uns die Heilige in 2 Sendungen vor. In der ersten Sendung betrachten wir: “Hildegard von Bingen – eine wahrhaft benediktinische Heilige”.

Reportage mit Sr. Lena Maria

Freitag 22. August 2014, 20.00 Uhr

Der Pilgerdienst im Kloster Ingenbohl mit Sr. Lena Maria

Woher kommt unsere Freiheit?

Freitag, 22. August 2014, 10.00 Uhr
Woher kommt unsere Freiheit?, mit Pfarrer Hansjürg Stückelberger

Christliche Werte wie Freiheit und Verantwortung sind unverzichtbar für unsere Staatsform. Hierin liegt auch eine grosse Herausforderung für unsere Zeit. «Demokratie ist nur so viel Wert, wie die Leute wertorientiert sind. Gehen die Werte verloren, geht die Grundlage für Demokratie verloren», so Stückelberger. Rufen Sie in die Sendung an, Tel. 043 501 22 22.

Tagesmotto vom 20. August 2014

Tagesmotto von heute

Zef 3, 17
“Er freut sich über dich, er erneuert seine Liebe zu dir.”