Lebensfreude aus der Familie, mit Käthi Kaufmann

Mittwoch, 30. Juli, 10 Uhr
Lebensfreude aus der Familie, mit Käthi Kaufmann, Präsidentin IG Familie 3plus www.ig3plus.ch

Trotz vielfachem Druck bleibt die Familie der Ort, wo Werte gelebt und weitergegeben werden. Gesellschaftlich hat sie deshalb nichts an ihrer Leitfunktion verloren. Die Familie ist der Ort, wo Werte von Generation zu Generation weitergegeben werden. Und vor allem die Grossfamilie ist der Knotenpunkt der Sozialisierung: Hier erfahren Kinder auf ganz natürliche Weise, wo die Grenzen liegen.

 

Tagesmotto 28. Juli: Freiheit oder Knechtschaft

Gal 5,6


“Denn in Christus Jesus kommt es nicht darauf an, beschnitten oder unbeschnitten zu sein, sondern darauf, den Glauben zu haben, der in der Liebe wirksam ist.”

New Age und Esoterik mit Annelies Scherer 3. Teil

Dienstag 29. Juli 2014, 10.00 Uhr

10-teilige Serie zu verschiedenen Themen

Frau Annelies Scherer steht im Dienst und im Apostolat der Aufklärung über New Age und Esoterik. Im 3. Teil dieser Sende-Serie stellt sie uns folgende Themen vor: Esoterikalltag, Familienaufstellungen, Homöopathie.

Nach dem Vortrag besteht die Gelegenheit, anzurufen und Fragen zu stellen.

Tel. 043 501 22 22.

Drei Monatsheilige im Monat Juli

Montag 28. Juli 2014, 10.00 Uhr

Pater Gottfried Egger

Auch in diesem Monat Juli lernen wir wieder 3 Monatsheilige kennen. P. Gottfried Egger skizziert uns folgende drei Heilige bzw. Selige. Der sel. Pier Giorgio Frassati (Bild), Gedenktag 4. Juli, der hl. Olaf, Gedenktag 10. Juli und der hl. Bonaventura, Gedenktag 16. Juli.

Rufen Sie in die Sendung an, Tel. 043 501 22 22.

Finestra per gli amici di lingua italiana – estate

Sabato/Samstag 26. luglio/Juli 2014

ore/Uhr 18.30 Effetto Bergoglio: “Le dieci parole di Papa Francesco che stanno cambiando il mondo” di Padre Livio Fanzaga e Saverio Gaeta

ore/Uhr 19.00 Santo Rosario

ore/Uhr 19.30 Percorsi di fede, con don Primo Soldi

Was Darwin nicht wissen konnte, mit Prof. Hans-Christian Schmidbaur (Teil 1)

Samstag, 26. Juli, 10 Uhr
Was Darwin nicht wissen konnte, mit Prof. Hans-Christian Schmidbaur (Teil 1)

Der Streit um Evolution und/oder Schöpfung des Lebens; oder: KANN MAN HEUTE NOCH AN SCHÖPFUNG UND WUNDER GLAUBEN? Angesichts der Theorien eines Charles Darwin, eines Ernst Haeckel und Konrad Lorenz, eines Albert Einstein und Stephen Hawking etc. scheint der christliche Gedanke einer guten Schöpfung zu einem irrealen Begriff geworden zu sein. Rufen Sie an, Tel. 043 501 22 22

 

Der unbekannte Vatikan

Freitag, 25. Juli, 10 Uhr
Der unbekannte Vatikan, mit Buchautor und Vatikanexperte Ulrich Nersinger

Der Vatikan ist auch heute noch für viele Menschen ein Faszinosum: entweder als Symbol der absoluten Macht des Nachfolgers Petri oder als Attraktion für ein außergewöhnliches Weltkunsterbe. Ulrich Nersinger zeichnet in seinem neuen Buch “Der unbekannte Vatikan” ein spannendes Bild vom Vatikanstaat! Rufen Sie an, Tel. 043 501 22 22