Erste Radio-Maria-Gebetsnacht

Freitag 31. Oktober 2014, ab 20 Uhr Live!!

Jingle Gebetsnacht 2014

Zum ersten Mal in der Geschichte von Radio Maria
in der Schweiz werden wir eine Gebetsnacht
durchführen, in der wir die ganze Nacht zwischen
20 Uhr und 7 Uhr früh live mit Ihnen für alle
Anliegen der Hörerfamilie beten.
Wir freuen uns, wenn möglichst viele Personen auch kommen und mit uns mitfeiern und mitbeten.

PROGRAMM

20.00 Hl. Messe

21.45 Komplet live

22.00 Rosenkranz live

01.00 Kreuzweg

03.00 Barmherzigkeitsrosenkranz

05.00 Lesehore

06.00 Rosenkranz

06.30 Laudes

07.00 Hl. Messe zu Allerheiligen

 

Fragen zur Psychologie

Montag 3. November 2014, 10.00 Uhr

Grenzfragen zwischen Psychologie und Spiritualität, mit Prof. Dr. Raphael Bonelli

Diese Sendungen übernehmen wir jeweils von Radio Maria Österreich.

Sendung der Woche: Heilung der Familiengeschichte

Sonntag 2. November 2014, 16.30 Uhr

Heilung der  Familiengeschichte
Prof. Dr. med. Helmut Renner beschäftigt sich seit 20 Jahren mit spirituellen Themen insbesondere zur Bedeutung von Vergebung und Versöhnung auf die körperliche, seelische und geistige Gesundheit. Als katholischer Laie ist er engagiert in der Neuevangelisation der kath. Kirche.

Bleibt niemand etwas schuldig; nur die Liebe schuldet ihr einander immer. Wer den anderen liebt, hat das Gesetz erfüllt. Grundlage zur Heilung vieler Probleme ist immer bedingungslose Vergebung auf allen Ebenen, in allen Bereichen.

JESUS CHRISTUS IST DER ARZT! Rufen Sie in die Sendung an, Tel. 043 501 22 22.

Einführung zum Hochfest Allerheiligen

Samstag 1. November um 16.30

Sonntag 2. November um 14.00 und 22.40

Hinführung zu den Sonntagslesungen

Pfr. Thomas Rellstab erklärt kurz die Lesungen und das Evangelium vom Sonntag. Das Wort Gottes soll uns Leitstern sein für unser Leben (hl. Mutter Maria-Bernarda Bütler). Die Erklärungen sollen helfen, das Wort Gottes besser in unser Leben einfliessen zu lassen. Die Lesungen werden durch kurze Musikpausen zum Nachdenken unterbrochen.

Zeugnis über den Heimgang meiner Schwester

Allerheiligen, 1. November 2014, 14.00 Uhr

Esther Ruch hat ihre Schwester in ihrer letzten Lebensphase begleitet und spricht in dieser Sendung über diese intensive Zeit. In ihrem Zeugnis gibt sie uns Gedanken und Reflexionen weiter.

Rufen Sie in die Sendung an, Tel. 043 501 22 22.

Christliche Psychotherapie und die Hoffnung

Samstag 1. November 2014, 9.00 Uhr

Dr. Rahel Gürber, christliche Psychiatrie und Psychotherapie

In dieser Sendung spricht Frau Dr. Rahel Gürber über eines ihrer Schwerpunktthemen, die christliche Psychotherapie und die Hoffnunf. Die Referentin ist Präsidentin vom Verein der katholischen Ärzte in der Schweiz und versucht, Psychiatrie und Psychotherapie mit dem christlichen Glauben zu verbinden.

Rufen Sie in die Sendung an, Tel. 043 501 22 22.

Zum Hochfest Allerheiligen

Freitag 1. November 2014

7.00 Uhr Heilige Messe aus der Fatimakapelle mit Pfr. Thomas Rellstab

10.00 Uhr Christl. Psychotherapie und die Hoffnung mit Dr. Rahel Gürber

14.00 Uhr Zeugnis über den Heimgang meiner Schwester mit Esther Ruch

16.30 Uhr Hinführung zu den Lesungen des Sonntags von unserem geistl. Leiter Pfr. Thomas Rellstab