00:00 00:00

October 17, 2023

LIEBE GOTTESMUTTER HILF DAS TESTAMENT ZU FINDEN

LIEBE GOTTESMUTTER! Bevor der Mentor meiner Lieblingsenkelin starb, sprach er mit ihr, sagte, er müsse sterben und sie sei seine Erbin. Sie war so schockiert, und traurig, dass sie gar nicht auf den Gedanken kam, zu fragen, wo das Testament sei. Zudem hätte sie gewusst, ihr Mentor hat immer alles vorbildlich in Ordnung gehalten. Doch tatsächlich, das Testament wurde nach seinem Tod nicht gefunden. Wie ich den Mentor kenne, hat er es nicht mehr geschafft, das Testament dem Gericht oder einem Notar zu übergeben. Es gab einen guten Freund, mit dem er immer ausgeritten ist und dessen Name in der Öffentlichkeit bekannt ist. Es soll sich um eine honorige Persönlichkeit handeln. Dort bei diesem Mann wird es liegen. Er hat sich nicht gemeldet. Vielleicht ist er krank? Sein Gedächtnis nicht mehr frisch? Da liegt es vielleicht jetzt auf seinem Schreibtisch bei den anderen wichtigen Papieren, im Safe. Und der wird erst geöffnet, wenn er stirbt. Dann jedoch kann das Erbe schon verfallen sein. Deshalb bitte ich jetzt sehr herzlich, lasse alle Wunder geschehen, dass die Enkelin Testament, Erbschein und Erbe erhält. Meine Enkelin ist ein Mensch mit einem gütigen Herzen. Ich weiß, sie wird wohltätig spenden. Ich bitte auch Jesus und Gott um ihren Segen und ihre Führung. Danke.

ZdK-Präsidentin: Froh, dass der Papst die „Initiative“ ergriffen hat

Die seit 2021 amtierende Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Irme Stetter-Karp, findet es „sehr wertvoll“, dass der Papst für die Weltsynode einen Schritt dorthin gemacht hat, Frauen und allgemein Laien zu beteiligen. Es sei wichtig, dass diese bei der Synode „nicht nur irgendwie seitwärts im dritten Rang, sondern mit Stimmrecht“ mitmachen könnten, sagte …

ZdK-Präsidentin: Froh, dass der Papst die „Initiative“ ergriffen hat Read More »

Heiliges Land: Beten und Fasten für den Frieden

Zu einem Tag des Gebetes und des Fastens um Frieden im Heiligen Land hat der Patriarch des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem, Kardinal Pierbattista Pizzaballa, die Gläubigen für diesen Dienstag aufgerufen. Auch die Dormitio-Abtei betet mit – und überträgt einige Gebetsmomente live. Alles lesen       

Gebet

für einen 23 j. Sohn der in einer schwierigen Phase steht
für einen 90 j. Mann dass er eine gute Sterbestunde hat
für eine Familie das sie wieder zusammen finden
dass der Lebenspartner im Willen Gottes enstprechend leben kann

Gebet

ein Mann in einem Wohnheim bittet für sene zwei Zimmernachbarn und für Friede im ganzen Heim und Friede in der ganzen Welt. Er bittet auch für eine Frau die ihren dementen Mann pflegt um Kraft und Geduld.

Gebet

für eine Frau die an einer schmerzhaften Alterskrankeit leidet wo die ursache unbekannt ist und zusätzlich muss sie die 2. Hüfte operieren. Um Heilung, Kraft und gutes Gelingen der OP

Scroll to Top

Kontakt ins Studio

+41 79 649 99 44

In der Signal-App öffnen

+41 79 649 99 44

In der Whatsapp-App öffnen

+41 43 501 22 22

Telefon ins Studio

Diesen Podcast Teilen:

Facebook