00:00 00:00

October 27, 2023

Meine Enkelin schweigt und leidet

🙏🏼💞
Liebe heilige Gottesmutter! Meine Enkelin redet nicht darüber, aber ich sehe, dass sie sehr leidet. Manchmal sagt sie auch etwas. Sie sagt dann, dass es sehr weh tut. Damit sind keine körperlichen Schmerzen gemeint. Obwohl vielleicht auch, denn sie fasst sich immer wieder ans Herz. Was ihr weh tut, ist, dass der Mann, den sie liebt und der sie auch herzlich liebt, sich nicht meldet. Nein, ich weiß nicht, warum. Auch meine Enkelin sagt, dass sie nicht weiß, warum er stumm bleibt. Ich denke, du weiß es und du kannst ihn heilen. Ich bin sehr traurig, dass meine geliebte Enkelin so traurig ist. Immer hat sie das Glück der anderen im Blick, hilft, berät, verbindet und trägt auch medizinisch-seelisch zur Heilung bei. Bitte schenke das Gotteswunder, dass er sich per Mail meldet, dass beide die Chance haben, am Telefon mit einander zu sprechen. Beide haben eine tierisch schwere Zeit. Beide schaffen ihr Arbeitspensum nicht. Und mit den Zielen, die sie erreichen müssen, war es auch schon mal besser. Beide haben das Gefühl, dass sie zusammengeführt worden sind. Das spüre auch ich. Schenke ihnen tiefste Liebe, damit sie zusammenhalten und aufeinander achtgeben. Wenn sie auch noch die tierisch schwere Zeit meistern könnten, wäre das wie Glücksstrahl, der die Erde küsst, ein himmlisches Leuchtfeuer auch für die Menschen in ihrem Team. Danke für das, was du tun kannst und was Gott mit dir tun mag. Amen.

Gebet für das Wohlergehen der Familie

Gott, du hast meine Mutter gerettet und so N. nochmals seine Oma zur Seite gestellt. Dadurch hast du auch R. zu uns geholt. Du wachst über uns und schenkst uns deinen Frieden. Dafür bin ich dir unendlich dankbar. Bitte gib uns auch die Mittel, damit wir zusammen bleiben und glücklich in deinem Geist und in deiner Liebe leben. Amen

Gebet um finanzielle Freiheit

Lieber Herr,
Zuerst möchte ich Dir danken, dass Du mir dieses Leben geschenkt hast. Ich bin wirklich gesegnet und dankbar für alles, was Du für mich getan hast. Beschütze mich bitte immer und achte auf mein Wohl. Du bist mein grosser, mächtiger und barmherziger Gott. Meine Familie und ich sind Dir wirklich dankbar für Deine Güte, Barmherzigkeit und Gnade.
Herr, ich bete, dass Du mich mit finanzieller Freiheit segnest. Ich weiss, dass Geld Menschen zur Sünde verleiten kann. Aber ich weiss auch, dass ich durch Dich stark sein kann und verantwortlich mit dem Vermögen umgehen kann.
Ich möchte den Bedürftigen und auch meiner Familie helfen. Wenn das Dein Wille ist, würde ich gerne denen zurückgeben, die finanzielle Hilfe brauchen.
Ich bin bereit, eine neue Verantwortung zu übernehmen und nach Möglichkeit dein Königreich zum Wachsen bringen. In deinem Lieber Herr,
Zuerst möchte ich dir danken, dass du mir dieses Leben geschenkt hast. Ich bin wirklich gesegnet und dankbar für alles, was du für mich getan hast. Beschütze mich bitte immer und achte auf mein Wohl. Du bist mein grosser, mächtiger und barmherziger Gott. Meine Familie und ich sind dir wirklich dankbar für deine Barmherzigkeit und Gnade.
Herr, ich bete, dass du mich mit finanzieller Freiheit segnest, indem ich den Swisslos Jackpot gewinne. Ich weiss, dass Geld Menschen zur Sünde verleiten kann. Aber ich weiß auch, dass ich durch dich stark sein kann und verantwortlich mit dem Vermögen umgehen kann.
Ich möchte den Bedürftigen und auch meiner Familie helfen. Wenn das dein Wille ist, würde ich gerne denen zurückgeben, die finanzielle Hilfe brauchen.
Ich bin bereit, eine neue Verantwortung zu übernehmen und nach Möglichkeit Dein Königreich zum Wachsen bringen. In Deinem Namen bete ich zusammen mit den Hörerinnen und Hörern der Radio Maria. Amen.

Papst betet im Petersdom in Rom um Frieden in der Welt

Es war ein eindringliches Gebet für eine Welt, die immer tiefer in Kriegen versinkt. „Lehre uns, uns loszusagen vom Wahnsinn des Krieges, der Tod sät und die Zukunft auslöscht,“ vertraute Franziskus sein Friedensanliegen der Gottesmutter an diesem Freitag an, den er zum Gebets-, Buß- und Fastentag für den Weltfrieden ausgerufen hat. Alles lesen       

„Synode markiert erst den Beginn eines Lernprozesses“

Die Weltbischofssynode zum Thema Synodalität war eine „verwandelnde Erfahrung“. Das sagte beim Pressebriefing am Freitag einer der beiden geistlichen Begleiter der Synode, P. Timothy Radcliffe. Aus dieser inneren Verwandlung der Kirche heraus würden sich „mit der Zeit mehr praktische Dinge entwickeln.“ Radcliffe empfahl ferner seiner eigenen Kirche, ein positives Bild des Weltpriesters vorzulegen. Pauschalkritik am …

„Synode markiert erst den Beginn eines Lernprozesses“ Read More »

eine Hörer bittet um das Gebet für eine grosse Wohngemeinschaft für alle Insassen dass Frieden und guten Umgang ist.

Scroll to Top

Kontakt ins Studio

+41 79 649 99 44

In der Signal-App öffnen

+41 79 649 99 44

In der Whatsapp-App öffnen

+41 43 501 22 22

Telefon ins Studio

Diesen Podcast Teilen:

Facebook